Herzlich willkommen im Priesterseminar Sankt Georgen!

Wir könnten auch sagen „Moin Moin“, „Grüß Gott“ oder „Hallo“ …, denn die Studenten unseres Seminars kommen aus allen Teilen Deutschlands. Sie stammen aus den norddeutschen Hansestädten wie aus den ländlichen Gebieten des Westerwalds oder Mecklenburgs. Andere sind im Rhein-Main-Gebiet oder im Emsland daheim. Das Priesterseminar steht in der Tradition jesuitischer Bildungseinrichtungen, die seit Jahrhunderten für die Ortskirchen Seelsorger mit geistlicher Erfahrung und in intellektueller Redlichkeit ausbilden. Sankt Georgen ist ein Ort der Klärung, der Bildung und des Wachstums.

Zwei verschiedene Einstiege in unsere Internetpräsenz bieten sich an: Entweder von der Mitte her, von Berufung und Bildung. Dort finden Sie alles, worum es uns in der Priesterausbildung geht. Oder von den Seiten her: Lesen Sie die aktuellen Nachrichten hier auf der Startseite, oder beten und feiern Sie mit uns bei unseren Gottesdiensten. Wer wir sind und wie wir leben, erfahren Sie über die Menüpunkte Gemeinschaft und Unser Haus.

01.04.2020

Keine öffentlichen Gottesdienste in den Kirchen und Kapellen Sankt Georgens

Die öffentlichen Gottesdienste bleiben gemäß der Anordnung des Bistums Limburg weiterhin ausgesetzt. weiterlesen ...
29.01.2020

Akademie zu Ehren des Heiligen Thomas von Aquin

mit Festvortrag von Bischof Dr. Heiner Wilmer, Hildesheim. Mittwoch, 29. Januar 2020  17:15 h   weiterlesen ...
29.01.2020

Bischofawoche im Priesterseminar Sankt Georgen mit Beauftragungen zum Lektorat und Akolytat

In der Hochschule und im Priesterseminar Sankt Georgen war in dieser Woche viel los: weiterlesen ...
24.01.2020

Reflexionswochenende in Mespelbrunn

Das Reflexionswochenende in Mespelbrunn bietet traditionell die Gelegenheit für die "Neoingressi", also die erstjährigen Seminaristen die Gelegenheit, auf die ersten Monate im Seminar zurückzublicken und eine Bestandsaufnahme z weiterlesen ...

Seiten