Nikolausaktion 2019 bringt 800 Euro Spenden für den Kinderhospizdienst

Wie schon in den vergangenen Jahren waren auch in diesem Jahr wieder Studierende der Hochschule Sankt Georgen um den 6. Dezember für den guten Zweck unterwegs. Als Nikolaus verkleidet haben Sie Kindergärten, Krankenhäuser oder Familien besucht, den Kindern eine Nikolausgeschichte erzählt, aus dem goldenen Buch die guten und schlechten Taten der Kinder vorgelesen und natürlich Geschenke gebracht, die von den Gastgeber*innen vorbereitet worden waren. Sowohl den Kindern als auch den Studierenden haben die Besuche großen Spaß gemacht.

In diesem Jahr wurden bei der Aktion Spenden für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt/Rhein-Main gesammelt. In diesem Jahr sind so rund 800 € zusammengekommen. Wir bedanken uns bei allen, die zu diesem Betrag beigetragen haben.

18.12.2019
Andreas Hahne