Nikolausabend Sankt Georgen 2016

Lasst uns froh und möge die Macht mit uns sein! Unter diesem Motto startete die Gemeinschaft der Sankt Georgener Studenten und Dozenten dieses Jahr auf eine ungewisse Reise durchs All. Nach einer feierlichen Vesper zu Ehren des Heiligen Bischofs Nikolaus kam die intergalaktische Crew dabei auf ihre Kosten. Dies gilt vor allem für diejenigen, die sonst in den hiesigen Gefilden den Ton angeben. Das Seminarteam, bestehend aus den Patres Rieger, Halbeisen und Schneider wurde von drei Seminaristen liebevoll parodiert, ebenso wie die Professoren für Exegese, Philosophie oder Systematik. Auch das sympathisch-knuddelige Gebrüll eines Wookie, wie man es sonst nur von Kashyyyk kennt, durchtönte an diesem Abend mehrfach die Aula – sehr zur Erheiterung der circa 150 anwesenden Padawane. Alles in allem kann der Abend als sehr gelungen angesehen werden. Wein floss nicht in solchen Mengen wie Wasser zu Beginn des Wasserschadens des Priesterseminars, wenngleich auch dieser natürlich auf der Bühne des Nikolausabends seinen gebührenden Platz erhielt.

15.12.2016
Moritz Hemsteg